• dahnelt 7
  • dahnelt 2
  • dahnelt 1
  • dahnelt 8
  • dahnelt 4

Ayurveda & Yoga Urlaub auf Rügen

IMG 2787 640x426Ein Yoga Urlaub wird auch als "Retreat" bezeichnet. Denn es ist ein Rückzug von der gewohnten Umgebung; ein Heraustreten aus den Alltäglichkeiten; ein Entkommen aus dem Alltagstrott, der dir keinen Raum für persönliche Entwicklung lässt. Es ist eine Ruhepause, in der du Kraft schöpfen und neue Entschlüsse fassen kannst. Ruhe, atemberaubende Naturerlebnisse, Ayurveda und Yoga bringen dich wieder in Kontakt mit deinem Innersten.
 
 
Unterkunft
Haus Victoria, Gartenstraße 3, 18586 Ostseebad Sellin, www.hausvictoria.de
Haus Viktoria
Das ruhig gelegene Haus Victoria wurde im Stil der Bäderarchitektur zur Jahrhundertwende erbaut und 1993 vollkommen rekonstruiert. Zwischen Kochkursen, ayurvedischen Behandlungen und Yoga bleibt genügend Zeit für Entspannung oder Aktivität. Sylvia, die Inhaberin von Haus Victoria, hat jedem Appartement mit viel Liebe zum Detail seine ganz persönliche Note gegeben. Die gemütlichen Wohnungen laden zum Verweilen und Ausruhen ein. Der 2,4 km feinsandige Ostsee Strand ist zu Fuß in ca. 8 Minuten erreicht. An der Seebrücke rechts wanderst du am Südstrand entlang bis nach Göhren. In die andere Richtung geht es nach Binz, entweder am Wasser entlang oder auf dem Hochuferweg durch den Wald. Sowohl von Göhren als auch von Binz bringt dich die historische Dampfeisenbahn "Rasender Roland" zurück nach Sellin. Direkt hinter dem Haus befinden sich die herrlichen Buchen- und Mischwälder der Granitz. Von den Wanderungen erholt man sich in der Selliner Bade- und Erlebniswelt AHOI!.
 
Rügen
DSC00489 640x480  IMG 5400 640x480 
Deutschlands größte Insel ist im Frühling spektakulär und sehenswert. Rügen erwacht etwas später aus dem Winterschlaf, weshalb es im April noch Frühlingsstürme gibt. Allerdings zeigen sich auch die ersten zarten Frühblüher und die Kraniche bringen mit ihrer Rückkehr aus Spanien die Sonne nach Rügen. Genieße diese ersten Sonnenstrahlen, die atemberaubende Natur und das Dunkelblau der Ostsee fern vom Sommertrubel. Dank der Seewinde ist das Inselklima ganzjährig von frischer, unbelasteter Luft geprägt. Insgesamt herrscht auf der Insel Rügen ein gemäßigtes Reizklima, das gesundheitsfördernd wirkt. Rügen gehört mit knapp 2.000 Sonnenstunden pro Jahr zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands.
 
Termine
Frühjahrs-Retreat: Sonntag, 5. April bis Freitag, 10. April 2020 (5 Übernachtungen)
Herbst-Retreat: Sonntag, 1. November bis Freitag, 6. November 2020 (5 Übernachtungen)
 
Preise (pro Person)    
Frühjahrs-Retreat 5. - 10. April 2020 Frühbucher bis 15.02.2020 ab 16.02.2020
Herbst-Retreat 1. - 6. November 2020 Frühbucher bis 1.08.2020 ab 1.09.2020
     
Ferienwohnung Einzelbelegung 795,00 € 915,00 €
(Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Küche)    
     
Ferienwohnung groß Doppelbelegung 715,00 € 795,00 €
(2 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad, Küche)    
 
Inklusive Yogaunterricht, allmorgendlicher vegetarisch/veganen Ayurveda-Brunch, zwei Ayurvedische Kochkurse, drei leichte Abendessen, Bettwäsche und Handtücher. Exklusive Kosten für die individuelle Anreise, ayurvedischer Typberatung und Massagen sowie Einzelunterricht. Es ist möglich, länger im Haus Victoria zu bleiben (Verlängerungsnacht 45,00 EUR). Die ortsübliche Kurtaxe von 1,50 EUR pro Person und pro Übernachtung ist nicht im Retreatpreis enthalten und muss vor Ort bezahlt werden.
 
Mit Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!ist eine Anzahlung von 300,00 EUR fällig. Der Restbetrag ist für das Frühjahrs-Retreat am 23.03.2020 fällig und für das Herbst-Retreat am 19.10.2020.
 
Anreise
DSC00565 640x427
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Anreise per PKW oder mit dem Zug von Frankfurt in ca. 8 Stunden. Am besten bis nach Binz. Von dort geht es weiter nach Sellin mit einem Taxi (Vorbestellung notwendig, Tel.: 038393-2424) oder Bus (www.vmv-mbh.de, Tel.: 03838-202955) in ca. 20 Minuten. Eine der vielen Rügener Attraktionen der Zug „Rasender Roland“ eignet sich allerdings eher für einen Ausflug.
  
Herzthema
Jedes Retreat hat ein übergreifendes Thema. Im April 2020 lautet das Thema "Detox mit Yoga & Ayurveda." Mit diversen Yogatechniken wie Körper- und Atemübungen, Yoga Nidra, Mediation sowie Faszien Training reinigst und stärkst du Körper, Geist und Seele. Claudia erläutert jeden Tag ein yogisch-philosophisches Konzept, dass dir beim Verarbeiten und Loslassen hilft: Tapas, Apana Vayu, Samana Vayu, Saucha und Sattva.

Im Job sind wir meistens überengagiert, aber die Sorge für unser eigenes Wohlsein vernachlässigen wir. Um sich persönlich weiterzuentwickeln braucht es ebenso eine gewisse Disziplin. Tapas bedeutet Hitze, Wärme oder Anstrengung und ist eine Empfehlung für den persönlichen Lebensstil (Niyama) des Yogi Patanjali.  Damit du persönlich weiterkommst, ist eine intensive spirituelle Praxis wie Yoga, Mediation oder Kontemplation nötig. Tapas steht auch für den Prozess der Transformation durch Verbrennung und wird dem Element Feuer zugeordnet. 

Vayus (va = das was fließt) sind verschiedene Erscheinungsformen der unsichtbaren, allgegenwärtigen Lebensenergie Prana. Sie machen energetische Aspekte verständlich und helfen, diese ins Gleichgewicht zu bringen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu steigern. Apana Vayu ist die Energie hinter der Ausatmung und hat eine sich leerende Qualität. Dieser Aspekt hilft dir, alles Belastende und Unnötige loszulassen wie einschränkende Konditionierungen und falsche Glaubenssätze.

Bild von David Mark auf Pixabay
Bild David Mark auf Pixabay

Im Gleichgewicht (sama = gleich) zwischen Ein- und Ausatmung entsteht eine natürliche Pause, die notwendig für Viveka ist, die Unterscheidungsfähigkeit. Was brauchst du? Was möchtest du halten? Und was gilt es loszulassen? Physiologisch regt Samana Vayu die feurigen Magensäfte an, welche die Verdauung unterstützen. Es reguliert den Stoffwechsel, der Energie aufspaltet und umwandelt. Samana Vayu wird ebenfalls dem transformierenden Aspekt des Feuers zugeordnet.

Saucha ist das erste Niyama im Yoga Sutra des Patanjali, und wird mit Reinheit und Sauberkeit übersetzt. Es bezieht sich auf die Reinheit von Geist, Sprache und Körper. Was möchtest du aufnehmen? Welche Eindrücke läßt du zu? Erlaubst du es, dass deine Ängste fortwährend geschürt werden? Deine Gedanken, Worte und Taten senden Energien aus und sollten deshalb gewaltfrei, voller Liebe und lebensbejahend sein. Saucha hilft dir, das Prinzip der Reinheit so gut wie möglich in alle Bereiche deines Lebens einzuflechten.

Sattva ist in der Yoga Philosophie eine der drei Eigenschaften der Natur genannt die drei Gunas. Es bedeutet das Seiende, das Wahre. Im sattvischen Zustand erfährt der Mensch Güte, Harmonie, Leichtigkeit und Klarheit. Es verleiht dem Menschen Wahrhaftigkeit und Weisheit. Sattva ist das höchste Ziel der Yoga Praxis: der Ausgleich zwischen den Gegensätzen, der Gleichklang von Körper, Geist und Seele. Es ist wie ein fein eingestellter Radiosender, der die vorhandenen Radiowellen klar empfängt und ein Lied deutlich hörbar macht. Deine Sinne sind dann empfänglich für die Schönheit des DaSEINS. Im Anusara Yoga heißt diese Lebenseinstellung Open to Grace.

Tagesablauf
Tagsüber bleibt Zeit zum Verweilen im Haus, für Spaziergänge oder Radtouren oder einen Besuch im Erlebnisbad Sellin. Katrin bietet neben den ayurvedischen Öl-Massagen auch und eine erste Beratung zu Essen oder Tagesgestaltung entsprechend dem eigenen Typ zum Sonderpreis von 60,00 EUR an. Der Paketpreis für Massage und Beratung beträgt 90,00 EUR. Dazu gibt es für alle ayurvedische Detox Gesundheits- und Wohlfühltipps für das Frühjahr. Claudia bietet als Fachkraft für Spiraldynamik Level Basic Körperarbeit im Einzelunterricht zum Sonderpreis von 60,00 EUR für 60 Minuten an. Mehr Details zur Bewegungstherapie findest du und im .

Sonntag, 5.04. oder 1.11. Anreisetag (Check-in ab 16:00 Uhr)
18:00                         Ankommen, Begrüßungs-Smoothie
19:00 – 20:15            Yogastunde
20:30                         Leichtes Abendessen
 
Montag, 6.04. oder 2.11.
  8:00 – 9:15             Yogastunde
10:00                         Ayurvedischer Brunch
16:00 – 17:30           Yogastunde
Ab 18:00 Kochkurs:  Ayurvedische Genussküche herbstlich inspiriert
                                  Gemeinsames Abendessen
 
Dienstag, 7.04. oder 3.11.
  8:00 – 9:15            Yogastunde
10:00                        Ayurvedischer Brunch
18:00 – 19:15          Yogastunde
 
Mittwoch, 8.04. oder 4.11.
  8:00 – 9:15            Yogastunde
10:00                        Ayurvedischer Brunch
16:00 – 17:30           Yogastunde
ab 18:00 Kochkurs: Ayurvedische Genussküche Weihnachtsvorfreude
                                 Gemeinsames Abendessen
 
Donnerstag, 9.04. oder 5.11.
  8:00 – 9:15             Yogastunde
10:00                        Ayurvedischer Brunch
18:00 – 19:15          Yogastunde
21:30                        Körperreise und Mantra Meditation
 
Freitag, 10.04. oder 6.11. Abreisetag (Check-out 11:30 Uhr)
  8:00 – 9:15           Yogastunde
10:00                       Ayurvedischer Brunch
ab 11:30                 Abreise (Snacks für die Heimreise)
 
Um das Retreat möglich zu machen, bitten wir um frühzeitige Buchung per Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Anzahlung/Restbetrag bitte auf folgendes Konto überweisen: Claudia Dahnelt, Sparda Bank, IBAN DE69 5009 0500 0004 5161 67, BIC: GENODEF1S12
 
Referenzen
"Kurz bevor der Tag und damit auch die Tage auf Rügen mit euch enden, will ich auch auf diesem Weg nochmal danke sagen. Die Yogastunden haben mir sehr gut gefallen, ich habe viel mitnehmen können für meine Praxis. Am Ende hat mich auch irgendwie etwas ein bisschen geschüttelt, vielleicht die Hüftöffner. Auch das Kennenlernen der ayurvedischen Küche in Kombination mit dem Erfahrungsschatz von Katrin, empfand ich als sehr bereichernd und es war so lecker! Ich bin dankbar für diese fünf Tage mit euch und anderen tollen Frauen." (Lydia, Mainz)

"Ich möchte noch mal ein ganz großes Dankeschön an alle sagen. Vor allem an Claudia für den tollen Yoga-Unterricht und an Katrin für das leckere und nährende ayurvedische Essen. Wir waren eine tolle Truppe. Jede hat mit angepackt und es war insgesamt sehr harmonisch. Die Woche hat mir richtig Spaß gemacht und war eine prima Auszeit. Einfach klasse." (Mandy, Frankfurt)

"Auch ich möchte mich bedanken für diese tolle Zeit mit Euch allen. Und ja, vor allem auch bei Claudia und Katrin. Ich zehre sehr von den tollen Yogastunden und dem wunderbaren Essen." (Christine, Gießen)

Stornobedingungen
Bei Rücktritt bis 31 Tage vor Retreat Beginn wird eine Stornogebühr von 25 % des gesamten Beitrags berechnet. Bei Rücktritt von 30 bis 15 Tage vor Retreat Beginn wird eine Stornogebühr von 50 % des gesamten Betrages berechnet. Bei Rücktritt weniger als 15 Tage vor Retreat Beginn ist keine Erstattung oder Gutschrift des Betrages möglich. Es kann in allen Fällen eine Ersatzperson zum Seminar gesendet werden. Die Bearbeitungsgebühr bei Umbuchung auf eine andere Person beträgt 25,00 EUR. Wir empfehlen eine private Reiserücktrittversicherung abzuschließen.

 

Örtlichkeit

  • Yoga Lotusblume
    Zeil 43, 60313 Frankfurt

Kontakt

  • (069) 13 38 55 81
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montags 18:00 - 21:00 Uhr
Dienstags 17:00 - 21:00 Uhr
Mittwochs 17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstags 17:30 - 21:00 Uhr
Freitags 17:00 - 20:30 Uhr
Samstags 15:00 - 18:30 Uhr

Folge uns auf

facebook