dahnelt 3

Mini-Retreat für Frauen

Warum ein Ayurveda & Yoga Wochenende speziell für Frauen?

Das männliche Prinzip – im Yoga Shiva und im Taoismus Yang genannt – prägt die westliche Welt. Kraft und Ausdauer sind gefragt, wenn es darum geht, im Berufs- und Privatleben immer mehr zu leisten. In Frankfurt – einer Stadt mit besonders männlichen Charakter – geht es ohne Pause höher, schneller, weiter. Für Frauen ist es dabei schwierig, in Kontakt mit dem weiblichen Prinzip zu bleiben. Shakti oder Yin steht für passives Sein, geduldige Ruhe und Annehmen was ist. Die Qualitäten der Gegensatzpaare Yin & Yang oder Shiva & Shakti bedingen sich einander und sind in allem was existiert enthalten. Aber nur in der Balance führen sie zu einem Leben in Einklang. Die Kraft von Disziplin und Ausdauer kommt nur mit der Schönheit von Geduld und Mitgefühl ins Gleichgewicht.

In diesem Workshop geben wir Impulse, die dich wieder in Verbindung bringen mit dem, was dich als Frau ausmacht. Yoga und Ayurveda bieten praktische Hilfen, um deine weiblichen Bedürfnisse und Fähigkeiten zu erkennen und zu leben. Dieses Wochenende ist der Selbstfürsorge gewidmet, damit du deinen Speicher wieder mit neuer Shakti Energie auffüllen kannst.

Nach einer allgemeinen Einführung führt dich Claudia am Samstag durch zwei Stunden Hormon Yoga. Diese dynamische Art des Yoga beeinflusst positiv das vegetative Nervensystem durch Atemübungen und Akupressur. Mit einer regelmäßigen Praxis kannst du deine ursprüngliche Frauen-Power zurückgewinnen. Typische Frauenleiden der Menopause oder PMS können gelindert werden. (Bitte beachte die Kontraindikationen am Ende der Workshop Beschreibung.)

Den Samstag schließen wir mit einem warmen Ayurveda-Fußbad und einer Meditation ab.

Am Sonntag startet Katrin mit einer theoretischen Einführung ins Ayurveda. In der Elemente-Lehre hat die Frau ihr eigenes Dosha (Konstitution): das Kapha Dosha. Mit diesen uralten Kenntnissen aus der Ayurveda Heilmethode kannst du in deine Balance zurückfinden. Im praktischen Teil leitet Katrin eine Bauch-Selbstmassage mit anschließender Meditation an.

Nach einer Pause lernst du „mit Kraft und Anmut“ zu leben. Durch die präzise Ausrichtung in den Yogastellungen entwickelst du ein besseres Körperbewusstsein. Das herzöffnende Thema der Anusara Yogastunde erfüllt dich mit Freude und Leichtigkeit. In Verbindung mit den Qualitäten Kraft und Anmut kannst du die allergrößten Herausforderungen des Lebens meistern.

In den Pausen verwöhnen wir dich mit speziell für Frauen gedachte Getränke und Speisen, die du auch im Arbeits- und Familienalltag leicht zubereiten kannst und die dein Leben versüßen.

Das Wochenende endet mit Yoga Nidra – dem Schlaf des Yoga. Diese Art der Meditation wird in Rückenlage mit geschlossenen Augen ausgeführt. Anleitungen zur Wahrnehmung der Körperteile, des Atems, der Gefühle und Empfindungen sowie Visualisierungen führen dich auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene in tiefste Entspannung.

Geeignet für Frauen, die ein wenig Yoga Erfahrung haben oder sich auf die etwas kraftvollere Praxis des Hormon und Anusara Yoga einlassen möchten.

Termin: Samstag, 23. März von 10:00 – 14:00 Uhr und Sonntag, 24, März von 10:00 – 15:00 Uhr

Ort: Lotusblume Yoga & Ayurveda, Frankfurt

Yogalehrer: Claudia und Katrin

Preis: 219,00 EUR

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Teilnahmebedingungen

 

ABLAUF:

Samstag, 23. März

10:00 -10:30 Uhr        Vortrag: Wie Yoga & Ayurveda speziell Frauen helfen können

10:30 – 12:30 Uhr      Hormon Yoga für Einsteiger und Geübte

12:30 – 13:15 Uhr      Pause mit Ayurveda Genuss speziell für Frauen

13:15 – 14:00 Uhr      Ayurvedisches Fußbad und Meditation

 

Sonntag, 24. März

10:00 – 10:20 Uhr      Vortrag: Ayurveda allgemein und speziell für Frauen

10:20 – 11:15 Uhr      Ayurvedische Selbstmassage Bauch und Meditation

11:15 – 12:45 Uhr      „Mit Kraft und Anmut leben“ Anusara Hatha Yoga für Einsteiger bis Mittelstufe

12:45 – 13:30 Uhr      Pause mit Ayurveda Genuss speziell für Frauen

13:30 – 14:30 Uhr      Ayurvedische Selbstmassage Gesicht & Füße

14:30 – 15:00 Uhr      Yoga Nidra

 

Da Hormon-Yoga sehr effektiv ist, gibt es ein paar Kontraindikationen:

  • bei Schwangerschaft und 3 Monate nach der Entbindung.
  • bei hormonell bedingtem Brustkrebs.
  • bei größeren Myomen nur mit ärztlicher Erlaubnis, kleine Myome verschwinden oft mit Hormon-Yoga-Übungen.
  • bei fortgeschrittener Endometriose.
  • nach Herzoperationen und bei akuten Herzleiden nur mit ärztlicher Erlaubnis.
  • bei schwerer Osteoporose, die mit einem gesteigerten Bruchrisiko einhergeht. Bei leichter Osteoporose ist Hormon-Yoga empfehlenswert.
  • nach jeder Operation nur mit ärztlicher Erlaubnis.
  • bei nicht diagnostizierten Bauchschmerzen bitte zuerst beim Arzt die Ursache abklären.

ULK 5726b 2 640x360

Örtlichkeit

  • Yoga Lotusblume
    Zeil 43, 60313 Frankfurt

Kontakt

  • (069) 13 38 55 81
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montags 18:00 - 21:00 Uhr
Dienstags 17:00 - 21:00 Uhr
Mittwochs 17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstags 17:30 - 21:00 Uhr
Freitags 17:00 - 20:30 Uhr
Samstags 15:00 - 18:30 Uhr

Ich bin auch auf ...

facebook xing