INFO FÜR PRÄVENTIONSKURSE


In den Yoga Präventionskursen dreht sich alles um Entspannung und wie du wirkungsvoll Stress reduzieren kannst. Die gesetzlichen Kassen bezuschussen in einem Jahr zwei Präventionsangebote mit 80 bis 100 % der Kurskosten oder zahlen pauschale Zuschüsse. Der Versicherte muss die Kosten zunächst selbst bezahlen. Um den Zuschuss zu bekommen, muss der Versicherte eine Teilnahmebestätigung bei seiner Krankenkasse einreichen. Nach einigen Wochen überweist die Kasse das Geld an den Versicherten. Für privat Versicherte gibt es in der Regel keine direkten Präventionsangebote. Trotzdem kann es sich lohnen, bei der eigenen Versicherung nachzufragen, denn einige private Kassen zahlen freiwillig Zuschüsse.

BITTE BEACHTEN: Kläre vor Anmeldung mit deiner Krankenkasse, wie du die Rückerstattung der Kursgebühr beantragst und wie hoch der Zuschuss ist. Die für den Zuschuss notwendige Teilnahmebestätigung bekommst du von Lotusblume Yoga & Ayurveda nur, wenn du mindestens zu 80 % am Kurs teilgenommen hast.

Die nachfolgend genannten Kurse sind die einzigen offiziell anerkannten Präventionskurse, die wir anbieten. Kläre bitte direkt mit deiner Krankenkasse, ob deine Krankenkasse einen der anderen fortlaufenden Yogakurse bei Lotusblume Yoga & Ayurveda bezuschusst. Manche Krankenkassen sind so kulant, aber das können wir nicht wissen.


Yoga für Schwangere

Eine Schwangerschaft ist der ideale Moment um mit Yoga zu beginnen. Yoga in der Schwangerschaft richtet sich an alle schwangeren Frauen, auch an Anfängerinnen. Bei Yoga in der Schwangerschaft liegt die Betonung auf sanftem Yoga, Sicherheit und Entspannung. Während das Baby heranwächst, wird Yoga dich kräftigen, entspannen und durch das Dehnen mehr Raum für dein Baby schaffen.

Yoga, als traditionelle Selbsthilfemethode, fördert geistiges und körperliches Wohlbefinden. Als schwangere Frau empfindest du so eine tiefe Gelassenheit und Ausgeglichenheit. Gerade in Zeiten des Unbekannten ist dies wichtig. Schwangerschaft und Geburt bringen individuell sehr unterschiedliche körperliche und emotionale Veränderungen mit sich.

Das Hauptziel von Yoga in der Schwangerschaft ist es, die Atmung zu harmonisieren. Durch Bewusstsein für die Atmung entwickelst du mehr Gespür für dich selbst und erlebst gelassen die Veränderungen, die das Mutterwerden begleiten. Das Wissen, wie du Yoga bei Atmung, sich Bewegung und Entspannung einsetzen kannst, hilft dir in den kommenden Wochen, eine solide Grundlage für die nächsten Jahre des Elternseins zu schaffen.

Auch die Beckenbodenmuskulatur braucht gerade in der Schwangerschaft besonderes Training, denn dann stützt sie die Gebärmutter optimal. Mit etwas Übung, kannst du die Muskelgruppen unterscheiden und während des Geburtsvorgangs effektiv einsetzen. Du kannst lernen, die Muskeln mit Hilfe Ihrer Atmung zu beherrschen. Die Yogaübungen können helfen Angst und Anspannung loszulassen.

Nutze Yoga um das Gedankenkarusell auszuschalten und auf deinen Körper zu hören. Entspannung durch tiefes Atmen verringert wirkungsvoll Beschwerden und harmonisiert die Emotionen. Es tut gut, sich beim Dehnen und Lockern auf den Atemrhythmus zu konzentrieren. Es vermittelt ein Gefühl von Wohlbefinden und Zufriedenheit, das sich auch auf dein Baby und dein gesamtes Umfeld überträgt. Noch lange nach der Geburt kannst du vom Yoga profitieren.

Yoga für Schwangere bei Lotusblume Yoga & Ayurveda ist als Präventionskurs von den Krankenkassen anerkannt. Die gesetzlichen Kassen bezuschussen in einem Jahr zwei Präventionsangebote mit 80 bis 100 % der Kurskosten oder zahlen pauschale Zuschüsse. Der Versicherte muss die Kosten zunächst selbst bezahlen. Um den Zuschuss zu bekommen, muss der Versicherte eine Teilnahmebestätigung bei seiner Krankenkasse einreichen. Nach einigen Wochen überweist die Kasse das Geld an den Versicherten. Für privat Versicherte gibt es in der Regel keine direkten Präventionsangebote. Trotzdem kann es sich lohnen, bei der eigenen Versicherung nachzufragen, denn einige private Kassen zahlen freiwillig Zuschüsse.

Termine: Yoga für Schwangere (Kurs-ID:20191220-116109519)
27.05. - 29.07.2020, mittwochs 10:45 - 11:45 Uhr Anmelden
27.05. - 29.07.2020, mittwochs 16:00 - 17:00 Uhr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
05.08. - 07.10.2020, mittwochs 16:00 - 17:00 Uhr Anmelden 
14.10. - 16.12.2020, mittwochs 10:45 - 11:45 Uhr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
14.10. - 16.12.2020, mittwochs 16:00 - 17:00 Uhr Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: 120,00 EUR pro Präventionskurs

Yoga mit Herz

Örtlichkeit

  • Yoga Lotusblume
    Zeil 43, 60313 Frankfurt

Kontakt

  • (069) 13 38 55 81
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montags 18:00 - 21:00 Uhr
Dienstags 17:00 - 21:00 Uhr
Mittwochs 17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstags 17:30 - 21:00 Uhr
Freitags 17:00 - 20:30 Uhr
Samstags 15:00 - 18:30 Uhr

Folge uns auf

facebook