Mindful Yoga

Mindful bedeutet achtsam sein. Achtsamkeit ist die gesteigerte Form der Aufmerksamkeit. Du konzentrierst dich ganz auf den gegenwärtigen Moment. Du bist dir deiner Umgebung und deiner Wahrnehmungen bewusst, ohne diese zu bewerten. Stattdessen betrachtest du neutral, was gerade passiert, um dann jenseits von gewohnten Mustern zu denken, zu empfinden und zu handeln. So bist du nicht länger ein Opfer der äußeren Umstände.

Durch das Achtsamkeitstraining im Mindful Yoga fühlst du dich ganz mit dem gegenwärtigen Augenblick verbunden. In dir wächst ein Gefühl von Gelassenheit und Stärke. Dadurch verbessert sich deine Widerstandsfähigkeit (Resilienz) gegenüber den Herausforderungen des Alltags.

Was bedeutet Mindful im Yoga? Wiederholende, fließende Bewegungen (Asanas) führen dich in einen meditativen Zustand. Dabei liegt der Fokus immer auf einer bewussten Atmung. Im Mindful Yoga können Pranayama (dreifache Atmung) und Meditation vor oder nach der fließenden Asanapraxis praktiziert werden.

„Mindful Yoga is moving into meditation, a way of connecting with your inner landscapes, generously, with curiosity and kindness, getting to know yourself better, finding ease in unease. “ - Kristin Vikjord Paternotte

Geeignet für Einsteiger und alle, die mehr Ruhe und Gelassenheit in ihr Leben bringen möchten.

Örtlichkeit

  • Yoga Lotusblume
    Zeil 43, 60313 Frankfurt

Kontakt

  • (069) 13 38 55 81
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montags 18:00 - 21:00 Uhr
Dienstags 17:00 - 21:00 Uhr
Mittwochs 17:00 - 21:00 Uhr
Donnerstags 17:30 - 21:00 Uhr
Freitags 17:00 - 20:30 Uhr
Samstags 15:00 - 18:30 Uhr

Folge uns auf

facebook